ALLERGIE
ALLERGIE

Allergien –genau wie Autoimmunerkrankungen – sind Folge eines falsch oder unangemessen stark reagierendes Immunsystem auf harmlose Stoffe. Nahezu jede Substanz,ob natürlichen oder künstlichen Ursprungs, kann als Allergen dienen. Die Allergievielfalt ist nahezu unbegrenzt.

FRAUENGESUNDHEIT
FRAUENGESUNDHEIT

Schon in jüngeren Jahren, also vor den eigentlichen Wechseljahren, macht sich eine hormonelle Veränderung bemerkbar. Häufig ausgelöst durch Stress, Umweltgifte, Pharmaka, Adipositas usw. Dies macht sich bemerkbar durch physische, vor allem aber psychische Veränderungen vor der Periode.

MÄNNERGESUNDHEIT
MÄNNERGESUNDHEIT

Turbulente Veränderungen der Hormone bei der Frau in den Wechseljahren sind bekannt. Aber auch der Mann erlebt in dieser Zeit eine Veränderung seiner Hormone mit massiven Auswirkungen auf Körper und Geist.

PRÄVENTION
PRÄVENTION

Aus der chinesischen Medizin kennen wir das aktivierende Yin und das dämpfende Yang. Ob wir nun aus Sicht der systemischen Medizin oder dem Stammzell-Modell die Erklärung chronischer Krankheiten wie auch Krebs betrachten, so gibt es verschiedene Übereinstimmungen.

SCHWANGERSCHAFT
SCHWANGERSCHAFT

Das Leben einer Frau ändert sich schlagartig, sobald sie feststellt, dass sie schwanger ist. Sie ist nicht mehr nur für sich, sondern auch für ein anderes Leben verantwortlich. Die Schwangerschaft ist keine Krankheit in sich, aber man sollte etwas kürzer treten und sich nicht mehr so viel zumuten.

 

WUNDVERSORGUNG
WUNDVERSORGUNG
Das Immunsystem
Das Immunsystem

Das Immunsystem hat die Aufgabe, alle „Feinde“ abzuwehren, egal ob es sich um Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten, oder andere Fremdstoffe handelt, die in den Körper eingedrungen sind. Auch kranke körpereigene Zellen, sei es durch einen Virusbefall oder einer Fehlregulation wie z.B. bei Krebserkrankungen, werden von Immunsystem erkannt und entsprechend bekämpft.

KNOCHEN
KNOCHEN

Der Knochen leitet sich aus den mesenchymalen Stammzellen ab, die in Myoblasten, Chondroblasten, Adipozyten und Osteoblasten differenzieren können. Im Laufe der Jahre ändert sich das Gleichgewicht unter den Zellen.

VITAMIN D3
VITAMIN D3
Die Nase - ein zentrales Organ für die menschliche Gesundheit
Die Nase - ein zentrales Organ für die menschliche Gesundheit

Der Stellenwert der  menschlichen Nase wird häufig auf die Riech- und Atemfunktion reduziert. Die Nase hat aber weit mehr Aufgaben und Funktionen als man vermuten möchte. Sie ist neben der Riechfunktion ein wesentlicher Bestandteil unseres Geschmacksinnes.